Fit für Battlefield 3?

NVIDIA: Fit for Battlefield 3?Wer Battlefield 3 spielen möchte, sollte mindestens einen Rechner haben, der auch bereits Battlefield Bad Company 2 darstellen kann.
Da geschriebene Systemangaben bei der heutigen Hardware aber auch immer mehr zu einem Puzzlespiel werden, bietet NVIDIA nun einen Grafikbenchmark an, der die Performance der Grafikkarte auf Battlefield 3-Tauglichkeit überprüft.

Selbstverständlich hilft das NVIDIA-Tool auch, die korrekte Grafikkarte für die beste Darstellung der Soldaten und Kämpfe zu finden.

Kurz und Knackig:

  • Es wird ausschließlich die Grafikhardware Deines Systems analysiert
  • Es werden keine Daten abgerufen, die zur Identifizierung verwendet werden können
  • Kompatibel mit Windows XP, Vista und 7
  • Kompatibel mit Internet Explorer, Firefox und Chrome Browsern
  • Die Zustimmung zum Herunterladen und Installieren einer sicheren Java Browserkomponente ist erforderlich
  • Nach Abschluss der Analyse kann die Java Browserkomponente problemlos über die Windows Systemsteuerung deinstalliert werden

Der Test:

Wer also noch einmal den „letzten Schliff“ für seine Grafik sucht, der ist bei dem folgenden Link sehr gut aufgehoben:

Battlefield 3 Grafik-System-Test

Konsole?

Auf Konsolen wird die Grafik der niedrigsten PC-Einstellung entsprechen. Dies gab der Entwickler Digital Illusions auf der GeForce LAN 6 bekannt.
Weiterhin ist die PC-Version für die höchste Grafikauflösung und dem höchsten Detailreichtum entwickelt worden, weswegen eine Verwendung von einer GeForce 560TI (oder vergleichbar) empfohlen wird.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=AGbo50Ar420&feature=player_embedded[/youtube]

Kommentar hinterlassen