Battlefield 3 Februar-Patch Changelog

Battlefield 3 Back To KarkandUnd wieder gibt es Neuigkeiten von der Front.
Die nächsten Tage wird ein Client-Patch für Battlefield 3 kommen, der ein paar Änderungen vornimmt.

Neben der üblichen Fehlerbehebung werden auch Änderungen an der Balance des Spiels vorgenommen.

Auch ein Exploit, der Snipern einen erheblichen strategischen Vorteil verschaffte, wurde behoben.

Changelog

Waffen:

  • Lasergelenkte Waffen werden ein wenig abgeschwächt werden. Folglich soll ein Hubschrauber nach einem Treffer nur noch kampf-/manövrierunfähig sein.
  • Die 44er Magnum soll auf weitere Entfernungen stärker werden.
  • Der M320 Granatwerfer soll abgeschwächt werden. Zwar nicht im Schaden, dafür wird die Zeit zum Aufmunitionieren erhöht.
  • Verbesserungen am Mündungsfeuerdämpfer. Die Genauigkeit beim Schiessen aus der Hüfte soll jedoch reduziert werden.
  • Bislang konnten Scharfschützen mit einem Gewehr mit Rotpunkt bzw. einem holographischen Visier nach dem Nachladen nur sehr ungenau schießen. Das soll sich in Zukunft ändern.
  • Die Javelin soll abgeschwächt und die Stinger AA verbessert werden. Tragbare Luftabwehr-Raketen sollen generell verbessert werden.
  • Einige (schwerere) Maschinengewehre sollen eventuell die Option zu einem schweren Lauf erhalten.
  • Das G3 und die AN94 sollen ein wenig genauer werden.
  • M4A1 und M16A4 sollen mehr Schaden verursachen.
  • Die Schussfrequenz der USAS Schrotflinte mit geladener FRAG-Munition soll ein wenig reduziert werden.
  • Das L85A2 soll auch in Zukunft keine Unterlaufschiene erhalten.
  • Der Frontgriff wird mit Sicherheit im nächsten Update angepasst. (Nur bei Waffen, die durch diesen im Vergleich zu starkt ausfallen)

Sonstiges:

  • Die Feuerrate des SU-35 Jets soll ein wenig erhöht werden
  • Die Zweibeine sollen sich schneller aufstellen lassen. Ferner wurden diverse Fehler beim Aufstellen des Zweibeins behoben. Das Zweibein erhält nun eine eigene Taste zum Aufstellen.
  • Die Steuerung des EOD-Bots wird verbessert.
  • Da der Waffenschaden je Kugel vom Kaliber und der Länge des Laufs abhängig ist, haben das F2000 und die M16 den gleichen Basisschaden.
  • Die Flechette-Munition wird besser durch dünne Materialien dringen können.
  • Ohne Visier zoomt man genau so schnell, als wie mit dem Rotpunkt-Aufsatz. Je größer der Zoomfaktor ausfällt, desto länger benötigt man zum Anvisieren.
  • Die meisten Änderungen (im Balancing) werden im Vergleich zu den Konsolen auf dem PC gemacht.
  • Das CITV (Das Laservisier im Panzer) wird den gleichen Laserstrahl bekommen wie die SOFLAM.
  • Claymores explodieren bei Beschuss aller Waffen. Scharfschützengewehre und explosive Waffen können Minen zerstören.
  • Wird man in der Luft von einer Javelin-Rakete verfolgt, so lässt sich diese perfekt abschütteln, wenn der ECM Jammer kurz vor dem Einschlag aktiviert wird.
  • Der MAV-Exploit (Auf der Drohne sitzen und fliegen) wurde behoben.

 

Die hier genannten Änderungen sind bislang nur vorläufig. Änderungen zur Veröffentlichung sind also vorbehalten.

Quelle